LANDESMUSIKSCHULE
LANDESMUSIKSCHULE
ARCHIV
EVENTS
EVENTS
ÜBERBLICK
FÄCHER
FÄCHER
FÄCHERANGEBOT A-Z
FACHBEREICHE
ERGÄNZUNGSFÄCHER
LEHRKRÄFTE
LEHRKRÄFTE
LEHRER A-Z
GALERIE
GALERIE
RAUMBELEGUNG
RAUMBELEGUNG
RAUMPLAN
SERVICE
SERVICE
KONTAKT
LAGEPLAN
DOWNLOADS
LINKS

Landesmusikschule
Herminenhof Wels

Maria-Theresia-Straße 33
4600 Wels
T: 07242/44185-0
F: 07242/44185-7109
office@musikschulewels.at

Impressum

[Collapse]
Lehrkräfte
  
A
  
B
  
C
  
D
  
E
  
F
  
G
  
H
  
I
  
K
  
L
  
M
  
N
  
P
  
Q
  
R
  
S
  
T
  
U
  
V

Gillmayr Martina

Geboren 1974 in Schärding

Aufgewachsen mit fünf Schwestern auf einem Bauernhof in Taiskirchen (Innviertel)

Erster Klavierunterricht mit 10 Jahren

Orgel- und Blockflötenunterricht im BORG Ried bei Prof. Franz Danksagmüller


Klavierunterricht in der LMS Ried bei Elfi Wintersteiger


1993 Matura mit Auszeichnung und anschließend Studium IGP im
Brucknerkonservatorium Linz bei Ranko Markovic (Klavier) und Brett
Leighton (Orgel/ Cembalo)


1998 Abschluss IGP mit Auszeichnung, danach 2 Jahre Studium Klavierkammermusik bei Till Alexander Körber

Mutter von drei Kindern


Ein wichtiger Leitfaden im Unterricht ist für mich ein Zitat von Konfuzius:
Erzähle mir und ich vergesse.
Zeige mir und ich erinnere mich.
Lass es mich tun und ich verstehe.“

Fächer

Klavier

Gitschthaler Reinhard

Geboren 1959 in Lambach OÖ. Seminar B - Studium am damaligen Bruckner Konservatorium bei Prof. Johann Schatzl. Studium Konzertfach Fagott bei Prof. Camillo und Karl Öhlberger an der Musikhochschule Wien. Tätigkeit als Fagottlehrer im Oö. Landesmusikschulwerk seit 1979. Gründer der Oberösterreichischen Bläsersolisten, ein international tätiges Kammermusikensemble das sich speziell der Bläserkammermusik größerer Besetzungen widmet. Rege Konzerttätigkeit mit verschiedensten Orchestern und Ensembles im In- und Ausland.

Fächer

Fagott

Ergänzungsfächer

Bläserkammermusik

Gramesc Cristian 

Cristian Gramesc wurde in Rumänien geboren und stammt aus einer musikalischen Familie. Mit 7 Jahren begann er Klavier zu spielen, entdeckte aber bald seine besondere Liebe zur Gitarre.
Mit großer Leidenschaft begann Cristian dieses Instrument zu lernen und bis heute ist diese Liebe immer noch tiefer geworden. Durch seine gründliche und ausdauernde Arbeit stellten sich dann auch bald Erfolge ein. So errang Cristian bei verschiedenen Musikwettbewerben in Rumänien erste Preise. Dazu kamen viele Konzerte in seiner Heimat – Soloabende und auch Auftritte mit seinem Lehrer oder in verschiedenen Ensembles in Iasi, Hermanstadt, Bucharest, Temeswar und Klausenburg und auch im Ausland bei verschiedenen Gitarrenwettbewerben in der Slowakei, Italien, Spanien und Deutschland. Im Jahr 2008 begann er sein Studium an der Universität Mozarteum in Salzburg bei Matthias Seidel und Marco Tamayo. Im Juni 2014, schloss er sein Masterstudium mit Auszeichnung ab. In dieser Zeit, erhielt er dazu Unterricht durch Meisterkurse bei weltberühmtem Gitarristen wie Alexis Muzurakis und Susana Prieto, Aniello Desiderio, Carlo
Marchione, Flavio Sala, Roman Viazovskiy und Adriano del Sal.


Neben seiner künstlerischen Tätigkeit ist er als Lehrer im OÖ Landesmusikschulwerk aktiv und
dadurch entstand auch sein Einstieg in die regionale Musikszene.

An der LMS Wels unterrichtet er seit Dezember 2015. 

Fächer

Gitarre