LANDESMUSIKSCHULE
LANDESMUSIKSCHULE
ARCHIV
EVENTS
EVENTS
ÜBERBLICK
FÄCHER
FÄCHER
FÄCHERANGEBOT A-Z
FACHBEREICHE
ERGÄNZUNGSFÄCHER
LEHRKRÄFTE
LEHRKRÄFTE
LEHRER A-Z
GALERIE
GALERIE
RAUMBELEGUNG
RAUMBELEGUNG
RAUMPLAN
SERVICE
SERVICE
KONTAKT
LAGEPLAN
DOWNLOADS
LINKS

Landesmusikschule
Herminenhof Wels

Maria-Theresia-Straße 33
4600 Wels
T: 07242/44185-0
F: 07242/44185-7109
office@musikschulewels.at

Impressum

[Collapse]
Lehrkräfte
  
A
  
B
  
C
  
D
  
E
  
F
  
G
  
H
  
I
  
K
  
L
  
M
  
N
  
P
  
Q
  
R
  
S
  
T
  
U
  
V

MMMag. Pamer Doris

Erste musikalische Ausbildung in Blockflöte, Klarinette, Saxophon und Klavier an den Musikschulen Bad Schallerbach und Grieskirchen.
Studium Instrumentalpädagogik Saxophon bei Christian Maurer und Instrumentalpädagogik Klarinette bei Wolfgang Kornberger an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien.
Lehramtsstudium Musikerziehung und Italienisch.

Fächer

Klarinette

Mag. Julia Parzer, BA

derzeit in Karenz

Die Klarinettistin Julia Parzer wurde 1985 in Wels geborgen und begann ihre musikalische Ausbildung 1994 an der Musikschule in Stadl-Paura.
Sie studierte  Konzertfach Klarinette bei Prof. Ernst Ottensamer und Prof. Johann Hindler an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. 2012 schloss sie ihr Studium für Instrumental- und Gesangspädagogik mit dem Schwerpunkt Saxophon an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ab. 2014 schloss sie ihr Konzertfachstudium mit Auszeichnung ab.   
Sie ist in zahlreichen Orchestern (Volksoper Wien, Mozarteumorchester  Salzburg, Symphonieorchester der Volksoper Wien, Opernballorchester, Wiener Operettenorchester, Kursalon Alt-Wien, Kurorchester Bad Hall, Junge Philharmonie etc.) als Substitut tätig. Zahlreiche Preise bei Wettbewerben begleiteten ihren künstlerischen Werdegang.  
Seit Jänner 2014 unterrichtet sie im Landesmusikschulwerk Oberösterreich Saxophon und Klarinette.  

Fächer

Klarinette, Saxophon

Peter Panholzer

Geboren 1957 in Linz, wohnhaft in Wels.

Schulbesuch und Matura in Linz

Präsenzdienst beim Gardebataillon Wien, Gardemusik

 

Musikalische Ausbildung:

Violinunterricht am Brucknerkonservatorium Linz 1965 - 1978

Violastudium an der Musikhochschule Wien 1979 - 1983

Violastudium am Brucknerkonservatorium Linz 1983 - 1989

Staatliche Lehrbefähigungsprüfung 1989

Zahlreiche Fortbildungsmaßnahmen

 

Berufliche Tätigkeit:

Substitut (Viola) beim Brucknerorchester Linz Herbst 1979

Mitglied (Bratschist) im Brucknerorchester Linz 1980 – 2001

Seit 2001 Lehrer an oö. Landesmusikschulen

Fächer

Viola, Violine

Pichler Josef

Geboren in Graz. Studierte Schulmusik an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz, Gesang und Musiktheorie am Brucknerkonservatorium Linz, Lehramt für Zeichnen und Werken an der Kunsthochschule Linz, Musikwissenschaft an der Uni Salzburg. Seit 1993 Unterrichtstätigkeit am Landesmusikschulwerk in den Fächern: Sologesang, Singschule, Musikkunde und Didaktik für Gruppenstimmbildung. Referent für Kinderstimmbildung, Chorleiter des Vokalensembles „Ausserdem“ in Kremsmünster, Vokaleinstudierung bei der Musicalwerkstatt Wels. Seit mehreren Jahren regelmäßig Musicalproduktionen mit Kindern an der LMS Wels und Grieskirchen.

Fächer

Sologesang

Ergänzungsfächer

Musikkunde, Vokalensemble